Monatsarchiv: Januar 2016

„Er“

Es war wie er meine Hand hielt, Es war wie er mit seiner Liebe in mein Herz schrieb. Es war sein Lächeln, das mir Mut machte, und mich wieder zurück ins Leben brachte. Es war sein Licht, das mir eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Vergebung

Stimmen der Vergangenheit die unsere Gegenwart prägen, lassen uns nicht in Zufriedenheit leben. Vergebung ist der Schlüssel zum Glück, deshalb schaue ich nicht mehr zurück, es öffnen sich Türen die lange verschlossen, Ich umarme mein neues „Ich“ es war lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Leichtigkeit

Ich lass meine Gedanken zieh’n wie die Wolken Ich vergesse meine Sorgen und lächle dem neunen Tag entgegen der mir die Hoffnung bringt sammle die Sonnenstrahlen ein lass die ganze Wärme hinein und lass mich küssen vom Glück Ich schaue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ohne Limit

„Wo liegt dein Limit ?“ fragte er mit ruhiger Stimme. „Genau da, wo die Liebe anfängt und das Universum aufhört“ flüsterte sie ihm leise ins Ohr. P. Hay

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Teile deine Freuden

Tiefe Traurigkeit holt dich da ab, wo du es am wenigsten erwartest. Teile nicht deine Sorgen von morgen, teile deine Freude mit deinen echten Freunden, die dich schon so lange begleiten, und nicht von deiner Seite weichen, wenn es mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn die Ferne lockt

Spuren im Sand locken mich in ein weit entferntes Land tausend neue Düfte tausend neue Gerüche entführen mich, ich werde Zeuge der alter Mystic und der verborgener Schätze Wahrnehmung und Wirklichkeit vereinen sich zu einem Geheimnis der Zeit denn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Wahrheit

Sich hinter der Fassade des Materalismus verstecken ist  wie die Augen verschlossen lassen und nicht sehen wollen was vor unseren Augen geschieht. Werte in den Schatten  stellen und nur ins Licht rücken wenn man sie braucht. Gibt es einen Weg zurück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte / Poems, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen